Kuckucksbrauer auf Höhenflug

Die Vielfalt an Biersorten bei Minibrauern kennt dank ihrer kreativen Ideen und Mut zum Neuen keine Grenze

Der Biermarkt in Tschechien floriert weiterhin dank der größten Bier-Nachfrage Europas. Diese positive Entwicklung spiegelt sich unter anderem in der Entstehung vieler neuer Wanderbrauer und der daraus resultierenden Vielfalt an Biersorten wieder. Als Wanderbrauer, oder auch „Kuckucksbrauer“ (englisch: „Gypsy Brewer“), werden Brauer bezeichnet, die ihre eigene Bierrezeptur in fremden Brauereien brauen und somit auch in kleineren Mengen rentabel brauen können, da sie keine eigene Brauerei und deren Unterhaltungskosten tragen müssen.

Die Vielfalt an Biersorten bei Minibrauern kennt dank ihrer kreativen Ideen und Mut zum Neuen keine Grenzen, was das Entstehen verrückter Bierkreationen hervorbringt.

Dazu gehören auch Craft Beer Brauer, die ihrer Biervariation auch gerne Früchte oder gar Schokolade hinzu mischen. So hat der heutige Bierliebhaber die „Qual“ der Wahl.

Nestbau im Hangar

Überraschenderweise ist die Geschichte der Wanderbrauer noch keine all zu lange. Erste Brauereien, die nach diesem Konzept brauen waren zuerst im skandinavischen Raum zu finden. Danach breiteten sich die „Kuckucksbrauer“ über die USA, Australien und dann über den ganzen Globus weiter aus. Nachdem die Wanderbrauer-Szene 2005 ihren Durchbruch hatte, werden jährlich unzählige neue Brauereien dieser Art gegründet.

Darunter auch „Hangar“ - eine im Januar 2017 in Prag neugegründete Wanderbrauerei. Im Gegensatz zu den Craft Beer Brauern lassen sie ein Bier noch ein Bier sein. Sie halten an den Grundgesetzen des Bieres fest und kreieren ihr Bier, in dem sie mit der Art des Hopfens und der Gär-Dauer spielen. Das neunköpfige Brau-Team entschied sich aus Liebe zum Bier und aus der Überzeugung heraus, dass der Biermarkt in Tschechien noch lange nicht erschöpft sei, zu diesem Projekt. Bislang hat „Hangar“ zwei Biersorten brauen können, die mit ihrer Würze und eigenem Charakter die Geschmäcker der Prager und ihrer selbst treffen möchten. Das Ziel ist es bald eine eigene Brauerei zu besitzen und sich zu einer sesshaften Brauerei weiterzuentwickeln.

Man kann gespannt sein, welche Bierkreationen noch in Zukunft gebraut werden und ob der Biermarkt in Tschechien bei seiner riesigen Nachfrage überhaupt jemals erschöpf sein kann.

Related articles

Facebook comments

There are no special offers at this moment. Be first!
There are no gold listed customers at this moment. Be first!
PragueMonitor.com

Prague’s # 1 source for Czech news in English…

PragueConnect.cz

Expat and Czech Business Professional Network


Prague.TV

English language Expats and City Guide