Roger Federer kommt nach Prag

Die Schweizer Tennis-Legende wird in Prag die Werbetrommel für den Laver Cup rühren

Der 18-fache Grand-Slam-Sieger wird am Montag, den 20. Februar, in die tschechische Hauptstadt kommen, um den Laver Cup zu promoten und sich mit Fans am Altstädter Ring treffen. Im ersten Jahrgang des Laver Cups werden die besten Tennisstars der Welt aufeinandertreffen. Ein europäisches Team wird auf ein Welt-Team aufeinandertreffen in einem Wettkampfstil, der ähnlich ist dem des Ryder Cups.

Federer kehrt dann später zu der eigentlichen Veranstaltung nach Prag zurück, die am 22. und 24. September in der Prager O2 Arena stattfinden wird. Das wird dann fast genau zehn Jahre her sein, als er das letzte Mal auf Prager Tennisplätzen stand. Er spielte in der tschechischen Hauptstadt in der Play-off-Runde des Davis Cups, die sein Schweizer Team gegen die Tschechische Republik mit 2:3 verloren hat.

Der europäische Mannschaftskapitän wird die schwedische Legende Björn Borg sein und sein Gegenüber der Amerikaner John McEnroe. Die Veranstaltung, die eine Hommage an den Australier Rod Laver ist, soll jedes Jahr im September stattfinden, mit Ausnahme des Jahres, in dem die Olympischen Sommerspiele stattfinden. Im Jahr 2019 wird das Turnier in den Vereinigten Staaten stattfinden und danach wieder nach Europa zurückkehren.

Der Schweizer Tennis-Star ließ sich über Twitter vernehmen: "Nächste Woche komme ich nach Prag. Wo soll ich hingehen, wenn ich in der Stadt bin?" Der tschechische Tennisspieler Tomáš Berdych antwortete, dass er Federer seine seine Heimatstadt zeigen werde. Federer will in Prag auch ein Promotion-Video für das Turnier filmen.

"Es wird ein kurzer Besuch Prags sein. Es wird die Fans über den Start des Eintrittskarten Vorverkaufs für den Laver Cup informieren", sagte Karel Tejkal, Sprecher der Agentur Česká sportovní, die das Event veranstaltet. "Der Höhepunkt des Besuches ist ein Treffen mit den Fans am Montag Nachmittag am Altstädter Ring."

Laut Laver Cup-Website wird der Eintrittskarten Vorverkauf Ende Februar beginnen. Die Preise für alle fünf Sessions (meist zwei Spiele) gibt es von 4.500 bis 19.900 CZK. Tickets für einzelne Sessions werden je nach Verfügbarkeit verkauft und die Preise sollen bei 990 CZK beginnen.

Die teuersten VIP-Tickets gibt es für 79.900 CZK. Das sogenannte "Rocket Club Hospitality-Paket" bietet die besten Sitze in der ersten Reihe, die leicht zugänglich sind über einen eigenen VIP-Eingang. Außerdem werden Halter dieser Tickets vor jedem Match mit Tennis-Stars zusammentreffen und erhalten ein exklusives Erinnerungsgeschenk von der "Rakete" Rod Laver persönlich.


Laver Cup www.lavercup.com
Roger Federer www.rogerfederer.com

Related articles

Facebook comments

There are no special offers at this moment. Be first!
There are no gold listed customers at this moment. Be first!
PragueMonitor.com

Prague’s # 1 source for Czech news in English…

PragueConnect.cz

Expat and Czech Business Professional Network


Prague.TV

English language Expats and City Guide